Chronik der Musikkapelle Kreuzthal

 

Musikkapelle Kreuzthal 2018Die Gründung und das Wirken unserer Musikkapelle ist eng mit der wirtschaftlichen Entwicklung unserer Heimat verbunden. Die frühindustrielle Nutzung des hier immer schon reichlich vorhandenen Holzes zur Glasherstellung, die 1669 durch das Stift Kempten beginnt, führt zur Entstehung von Kreuzthal.

Diese dörfliche Entwicklung erreicht 1830 ihren Höhepunkt. Damals hat Kreuzthal-Eisenbach über 800 Einwohner. Den Glasmachern einer Anfang des 19. Jahrhunderts errichteten Glashütte in Eisenbach, die teils aus Böhmen oder dem Schwarzwald stammten, wird die Gründung einer eigenen Musikkappelle zugeschrieben.

Die Blütezeit unseres Ortes und der Musikkapelle war erreicht, gerät aber durch den zunehmenden Betrieb der Eisenbahnen und der damit rentableren Nutzung der Kohle zur Glaserzeugung in Bedrängnis. 1898 stellt die letzte Glashütte ihren Betrieb ein. Mit dem Niedergang der Glasindustrie geht auch das Musikleben zurück. Viele Glasmacher ziehen weg, die Einwohnerzahl nimmt ab, die Musikinstrumente verwaisen.
1885 Bäckermeister Gebhard Natterer gründete eine neue Musikgesellschaft. Diese hält leider nur fünf Jahre.

1892  Dem damaligen Bürgermeister Magnus Kösel und dem ehemaligen Dirigenten der Glasmacherkapelle Georg Lehner gelang es mit viel Einsatz acht weitere Männer für die Gründung einer neuen Musikkapelle zu begeistern.

1914  Verschuldet durch den Krieg verstummen die Instrumente nochmals.

1918  Versammeln sich sechs Musikanten zu einem Neuanfang.  Seit dieser Zeit erklingen in Kreuzthal die Instrumente. Die Zahl der Musikanten und Musikantinnen steigt stetig.

1992  Großes Musikfest zum 170 jährigen Bestehen

2001 Fahnenweihe

2005 Bau des Musikheimes

2018 Die Musikkapelle Kreuzthal besteht derzeit aus 34 aktiven Mitgliedern. 3 Jungmusikanten in Ausbildung und einer dreiköpfigen Fahnenabordnung.
Unsere Kapelle ist das ganze Jahr bei vielen Dorfveranstaltungen und kirchlichen Feiern und Festen aktiv z.B. Maibaumaufstellung, Konzert, Bergmesse, Kirchenumzüge, Palmsonntag, Kommunion, Nikolaus, Weihnachten, Fasching…. Des Weiteren nehmen wir an Musikfesten und Stimmungswettbewerben teil. Ausflüge, Reisen und Kameradschaftsabende stehen auch in unserem Terminplan.

Lust bei uns mitzuspielen oder eine Ausbildung am Instrument zu beginnen? Dann melde dich/ meldet euch bei uns. Wir freuen uns auf dich/euch.

Kontaktdaten:
1. Vorsitzende Brigitte Mahler
Im Eschachthal 35, 87474 Kreuzthal
Tel.: 07569-930755

Aktuelle Termine und Fotos findet ihr auf Facebook.